Mitteilungen

Vorankündigung

Suppentag 2019 am 3. November in der MZA

Wie jedes Jahr möchten wir an diesem Sonntag ein Hilfs-Projekt finanziell unterstützen, unseren Blick weiten und „hinschauen und helfen“.

Durch Juon Hans-Rüedi, der jedes Jahr am Suppentag kocht, wurden wir aufmerksam auf die „AKTION UNSERE SPENDE“. Seit mehr als 30 Jahren engagieren sich da Menschen aus dem Oberwallis, um Hilfsprojekte in vielen Ländern zu unterstützen.

Wir haben uns für ein Projekt in Rumänien entschieden. Nach dem Sturz des Diktators Ceausescu (1980) kam Papst Johannes Paul II. mit der Bitte, den armen, unterdrückten Frauen und Mädchen zu Hilfe zu kommen, an die Klöster in Europa. Die Gemeinschaft St. Ursula Brig folgte diesem Ruf und öffnete im Jahr 2000 mit 3 indischen Mitschwestern eine Station in Baia Mare.

Sie gründeten ein Wohnheim für 22 Töchter aus abgelegenen Dörfern, die in die Stadt kommen, um dort eine Lehre oder ein Studium zu absolvieren. Die jungen Frauen aus ländlichen, armen Verhältnissen meistern ihre Zukunft nach der Lehre oder nach dem Abschluss des Studiums mit Freude und innerem Schwung. Das gestärkte Selbstvertrauen kann die ganze Dorfgemeinschaft beeinflussen und zu einer besseren Zukunft verhelfen. Vereinte Kräfte stärken: wir haben empfangen – wir geben weiter.

Die Ordensschwestern sind in der Pfarrei integriert: sie erteilen Religionsunterricht, machen Besuche in Spitälern, Altersheimen und bei älteren und alleinstehenden Pfarreiangehörigen, sie organisieren „Summer-Camps“ für Kleinkinder in der Station und für grössere Jungen und Mädchen in verschiedenen Dörfern auf dem Land. (Im Sommer 2019 waren es mehr als 300 Kinder und Jugendliche.)

Die „AKTION UNSERE SPENDE“ will bewusst ein christliches Hilfswerk sein, welches Unkosten auf ein Minimum beschränkt und Transparenz gewährleistet, wem das Geld zugute kommt. Dies ist möglich, da alle Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind und so gehen mehr als 99% jeder Spende an die Hilfsbedürftigen.

In diesem Sinne danken wir im Namen dieser Menschen ganz herzlich für jede Spende. Gott lohne es euch allen!

Pfarreirat

Firmung 2020

Das Datum für die Firmung im Jahr 2020 steht fest. Das Bistum hat den Termin auf Sonntag, 24. Mai 2020 gesetzt. Die Feier findet um 10.00 Uhr statt. Wir bitten alle Firmlinge, ihre Familien und alle anderen Beteiligten, sich dieses Datum zu merken.

– Pfr. Offor Titus