Vorstand der Frauen- und Müttergemeinschaft, Stalden VS

Name Funktion Email Telefon
Niederberger Melanie Präsidentin moosi84@gmx.ch 079 815 22 13
Mathieu Sarah Präsidentin, KJM sarahhappy@gmx.ch 079 617 60 29
Sarbach Eveline Finanzen eveline.sarbach79@gmx.ch 078 673 15 41
Ruppen Josiane Aktuarin josiane.ruppen@bluewin.ch 078 659 78 15
Furrer Nadja Logistiks nadjaberchtold@gmx.ch 078 829 39 39
Berchtold Silvia Logistiks silabittel@hotmail.ch 078 670 12 56
Ruppen Margrith Senioren margrith.ruppen@bluewin.ch 079 218 49 32

Neuigkeiten

Kreis Junger Mütter organisiert Laternenumzug

Am 11.11.2019 organisiert der Kreis Junger Mütter zum Fest des heiligen Martin einen Laternenumzug. Wie auch die letzten Jahre, haben sich auch an diesem Laternenumzug viele Kinder, Eltern und Verwandte versammelt. All die selbstgebastelten Laternen liessen nicht nur die Augen der Kinder leuchten. Alle freuen sich, Ihre Lichter zum Gedenken an den hl. St. Martin durchs Dorf zu tragen.

Um 18:00 Uhr starteten wir mit unseren Laternen, gleichzeitig erloschen die Lichter der Strassenbeleuchtung, damit unsere Lichter noch schöner leuchten. Traditionell umrahmt von schönen Klängen einer Delegation des Tambouren- und Pfeifervereins Stalden zogen wir los. An dieser Stelle ein herzliches MERCI an den TPV Stalden! Zusammen liefen wir zum Bahnhof, wo wir einen kurzen Stopp machten und die Kinder der Schule ein schönes Lied gesungen haben. Viele Leute standen am Strassenrand, die leuchtenden Lichter zogen an Ihnen vorbei bis zum Dorfplatz, wo die Kinder nochmals ein einstudiertes Lied vorgetragen haben. Danke an die Schule für diesen schönen Teil des Umzugs.

Herr Pfarrer Titus Offor begrüsste uns alle in der Kirche. Auf der Treppe vor dem Altar haben die Schulkinder viele, viele Laternen platziert. Mit viel Herz haben die Schulkinder wunderschöne Lieder gesungen.

Gross und Klein lauschten der Geschichte «St. Martin und der kleine Bär», ebenfalls wurden die hübschen Bilder dazu auf einer grossen Leinwand gezeigt.

Wie bereits die letzten zwei Jahre an St. Martin, sammelten wir auch dieses Jahr für einen guten Zweck. Nach Abzug unserer Fixkosten (Donuts/Stäckli/Tee) durften wir einen Betrag von Fr. 640.00  an den Verein MUTPERLEN spenden. Es ist einfach wunderbar gemeinsam so viel Gutes zu tun. Mit unserer Spende schenken wir krebskranken Kindern und deren Familien ein bisschen Licht ins Dunkel. DANKE von ganzem Herzen für die grosszügigen Spenden – zusammen können wir alles schaffen! Äs härzlichs värgälts Gott!

Sarah Mathieu /Präsidentin Kreis Junger Mütter Stalden

FMG – Elisabethenmesse

Am 19. November 2019 fand die traditionelle Elisabethenmesse in der Pfarrkirche statt. Gemeinsam mit unserem Pfarrer Titus Offor haben zwei Frauen aus dem FMG-Vorstand diesen Gottesdienst mitgestaltet und das Elisabethenopfer (Solidaritätsfonds für Mutter und Kind) wurde eingezogen.
Im Namen des gesamten Vorstandes ein herzliches „Vergelt’s Gott“ allen für die Teilnahme und die Spenden.
Wie du Elisabeth –
den Samen säen,
dem Wachsen trauen,
die Ähren streifen,
das Brot geben –
von Hand zu Hand.
– FMG Stalden: Der Vorstand

Ausflug der FMG Stalden

Am 06. Juni 2019 fand unser Vereinsausflug statt. Wir beschlossen, dieses Jahr in der Region zu bleiben und so fuhren wir zeitig Richtung Visperterminen.

Zuerst versammelten wir uns im Restaurant Heida zu Kaffee und Gipfeli. Danach durften wir an einer abwechslungsreichen Führung durch Visperterminen teilnehmen. So erhielten wir interessante Informationen über Kultur und Traditionen des Heidadorfs, die Pfarrei und die früheren Auswanderer nach Übersee.

Anschliessend führte uns eine Erlebnis-Sesselbahnfahrt auf’s Giw. Oben angekommen, wurde uns im Bergrestaurant Giw ein feines Mittagessen serviert.

Am Nachmittag fuhren wir wieder talwärts. Eine Degustation in der St. Jodernkellerei rundete unser Programm ab und wir traten unsere Heimreise nach Stalden an.
Wir danken allen Frauen ganz, ganz herzlich für das Mitmachen an unserem Ausflug!
Der Vorstand, FMG Stalden

Generalversammlung FMG, Wechsel im Vorstand

Am 26. April 2019 durften wir in der frühlingshaft dekorierten MZA unseren Präses Pfarrer Titus Offor und zahlreiche Frauen zur Generalversammlung der Frauen- und Müttergemeinschaft willkommen heissen.

Nach der Begrüssung durch unsere Co-Präsidentinnen sprach der Herr Pfarrer das Tischgebet und wir alle wurden vom Küchenteam mit einem wunderbaren Nachtessen verwöhnt.

Anschliessend gingen wir zum offiziellen Teil unserer GV über, in welchem das Protokoll der letzten GV, der Kassa- und Revisorenbericht und die Jahresberichte der Frauen- und Müttergemeinschaft, der Seniorinnen und Senioren und des Kreis junger Mütter verlesen wurden.

Innerhalb der jeweiligen Vorstände kam es zu einigen Demissionen; ein grosses Dankeschön an die Co-Präsidentinnen der FMG Cornelia Burgener und Tamara Ruppen und die KJM-Vorstandsmitglieder Susanne Bax und Denise Furrer für ihr Mitwirken während der letzten Jahre im Vorstand. – Ein ebenso grosses Dankeschön gilt der neuen FMG-Präsidentin Melanie Niederberger und den KJM-Vorstandsmitgliedern Andrea Juon und Carine Schnidrig, welche sich für die Vorstandsarbeit bereit erklärt haben. (Hier das Foto: FMG)

Unser Pfarrer richtete danach noch Worte des Dankes an die Versammlung und nach dem obligaten Ratespiel mit dem Erlös zu Gunsten der Clownvisite wurde das Dessertbuffet eröffnet.

Wir danken von ganzem Herzen: unserem Präses, dem gesamten Küchenteam, den Kuchenbäckerinnen, allen an der GV Teilnehmenden – aber auch allen fleissigen Helferinnen und Helfern zwischendurch und insbesondere allen für das wohlwollende Mitmachen und die Unterstützung an den verschiedenen Anlässen während des ganzen Vereinsjahres.

Der Vorstand: FMG Stalden

© Copyright - St. Michaelspfarrei Stalden | powered by BAR Informatik