(G)old Times – Jubla feiert Jubiläum

Lange ist es her und doch ist es noch nicht so lange her. Die Jubla Stalden feierte am 5. und 6. März 2022 ihr zehnjähriges Jubiläum. Am Samstag konnten die Kinder unter dem Motto «Jubla verbindet» Plakate gestalten für das neue Vereinslokal. Anschliessend gingen wir in den «Äbibärg» grillieren, wo auch manch ein ehemaliger Leiter anwesend war. Gemütlich liessen wir den Abend ausklingen und anschliessend übernachteten wir alle in der Zivilschutzanlage.

Am Sonntag fand ein Racletteplausch für die gesamte Bevölkerung statt. Es wurde von der Gründung erzählt, von Highlights und Erinnerungen, die über die zehn Jahre zusammengekommen sind. Es war ein unvergessliches Jubiläum voller Emotionen – es wurde gelacht, Tränen vergossen, in Erinnerungen geschwelgt und hungrig oder durstig ging niemand nach Hause. Ein grosses DANKESCHÖN richtet die Jubla Stalden an die Gemeinde, die Pfarrei, an unser Küchenteam sowie an alle, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben und es in den nächsten Jahren weiterhin machen. DANKE! Lebensfreu(n)de

für die Jubla: Valentin Witschard

Die Pfarrei gratuliert zum 10-Jahre-Jubiläum der JUBLA und wünscht weiterhin alles Gute für die Zukunft! Eine lebhafte, engagierte junge Gemeinschaft – ihr könnt stolz sein. Weiter so!

Seelsorgeteam/Pfarreirat

.

JUBLA

Für mehr über JUBLA Stalden klicken Sie hier

Organigramm der JUBLA

Lagerrückblick – JUBLA Stalden in Saas-Grund

JUBLA goes Hollywood

Das neunte Sommerlager der JUBLA Stalden wurde in Saas Grund unter dem Motto „JUBLA goes Hollywood“ durchgeführt. Nachdem 2020 das Lager in vereinfachter Form ohne Übernachtung stattgefunden hatte, freute sich die gesamte Schar auf ein neues richtiges Lager. Am 23. Juli startete die Reise mit dem Aussendungsgottesdienst und endete am 31. Juli. Während der Reise begleiteten verschiedene Filmfiguren die JUBLA Stalden.

Das Lager startete nach dem Gottesdienst mit einer Wanderung von Saas-Fee nach Saas-Grund zum Lagerhaus, wo man sich schnell einlebte. Am nächsten Tag besuchte uns auch schon die erste Filmfigur: MacGyver zeigte und erklärte den Kindern den Umgang mit Seilen, Karten und Zelten. Am darauffolgenden Tag halfen die Teilnehmer den Ghostbusters erfolgreich die Geister zu fangen, welche zuvor ausgebrochen waren. Am dritten Tag mussten die Teilnehmer zu echten Agenten werden, denn Unbekannte hatten den Hauptpreis, den Oskar, gestohlen. Gleich darauf besuchten uns Piraten. Zudem besuchten uns Vertreter von Gemeinde und Pfarrei, was uns sehr freute. Wie jedes Jahr gab es ein Lagerfeuer. Diesen Abend liess die JUBLA mit Gesang und Schokobananen ausklingen. Als Harry Potter vorbeischaute, führte jede Gruppe eine kleine Zaubershow mit beeindruckender Magie auf. Zuletzt brauchten die Avengers unsere Hilfe und jede Gruppe übte ein kleines Schauspiel ein. Dieses wurde anschliessend beim Abschlussball vorgezeigt. Der Abschlussball rundete eine erfolgreiche Lagerwoche, geprägt von viel Spass und Freude, ab. Wie jedes Jahr erfreute man sich an einem tollen Küchenteam, welches einem den Tag versüsste und kann voller Freude auf eine gelungene und erfolgreiche Lagerwoche zurückblicken.

.

© Copyright - St. Michaelspfarrei Stalden | powered by BAR Informatik