Lourdes-Brancardiers Gruppe Stalden VS und Freunde  

Neuigkeiten 2020/2021

Situation des Vereins:

«Coronabedingt» ist auch das Vereinsleben vom Verein «Lourdes-Brancardiers, Gruppe Stalden VS und Freunde» lahmgelegt, aber keineswegs stillgestanden. Darum möchten wir sie über die derzeitige Situation informieren und ihnen dafür danken, dass sie in diesen schwierigen Zeiten treu zu unserer Institution und zu unseren Zielen halten. Dafür möchten wir uns herzlichst bedanken.

Generalversammlung 2020 und 2021

Unsere traditionelle Generalversammlung vom 8. Dezember 2020 mussten wir leider verschieben/absagen. Wir werden zur gegebenen Zeit informieren, ob die GV 2021 überhaupt stattfinden kann. Die Oberwalliser Generalversammlung wurde vom Februar in den Sommer verschoben. Auch die Lourdes-Wallfahrt 2021 im Mai ist endgültig abgesagt und kann leider nicht durchgeführt werden

Oktober-Andacht 2020:

Grosses Glück hatten wir bei der Oktoberandacht 2020, welche wir noch knapp, aber erfolgreich, über die Runde gebracht haben. Danke an alle, die mitgeholfen haben und den Anlass in der Pfarrkirche Stalden besucht haben.

Corona-Telefon-Aktion:

In dieser nicht so einfachen Coronazeit haben wir eine freiwillige Telefon-Aktion gestartet. Der Verein möchte förderlich sein, dass die Mitglieder untereinander weiterhin Kontakt halten und Kameradschaft pflegen würden (persönliche Treffen sind derzeit absolut zu vermeiden).

–  Jedes Mitglied kontaktiert einmal wöchentlich per Telefon ein anderes Mitglied der Gruppe Stalden zu einem gemütlichen Schwatz.

–  Jedes Mitglied kontaktiert einmal wöchentlich per Telefon ein Mitglied der Oberwalliser Krankenträger-Vereinigung, oder einen Patienten der Lourdes-Wallfahrten oder einen kranken oder älteren Mitmenschen im Dorf oder im Oberwallis.

Die Aktion ist natürlich für alle total freiwillig und ist recht erfolgreich angelaufen. Einige positive Rückmeldungen zeugen von diversen zwischenmenschlichen Aktivitäten.

In diese Sinne beten wir zu unserer Fürsprecherin, dass wir der Vereinsamung ein wenig entgegenwirken und Vertrauen und Zuversicht verströmen können

SRK-Blutspende-Aktion:

Gerne haben wir dem Schweizerischen Roten Kreuz SRK zugesagt, die Blutspende-Aktion im Jodernheim in Visp aktiv zu unterstützen. Damit die Spitäler von den Blutspendeaktionen entlastet werden, finden diese zweimal im Monat im Raume Visp im Jodernheim statt. Staldner Lourdes-Brancardiers stehen hierbei helfend zur Seite. Die Kollekten dauern gewöhnlich von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Wir benötigen für die Termine 30. März, 26. Mai, 29. Juni, 20. Juli, 3. Sept., 19. Okt. und 21. Dez. noch HelferInnen. Bitte melden unter 079 221 14 70 oder E-Mail an: bernhard.clemenz@bluewin.ch

Danke an alle für die Bereitschaft zu diesem Dienst.

Verstorbene Mitglieder:

Leider mussten wir den Hinschied von zwei lieben Vereinsmitgliedern zur Kenntnis nehmen. In Liebe und Wehmut denken wir an Selina Summermatter-Gruber und Lina Furrer-Pfammatter. Sie mögen in Frieden ruhen. Wir gedenken ihrer im Gebet und sprechen den Trauerfamilien unser Beileid aus Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern «ein gefreutes 2021», «bliebet gsund» und unserem Verein treu!

Stalden, im Februar 2021

Der Vorstand: Bernhard Clemenz, Präsident, Françoise Bertholjotti, Mitglied und Heinz Noti, Kassier

 

© Copyright - St. Michaelspfarrei Stalden | powered by BAR Informatik