Ahnenmusik markiert das Festdatum

  1. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest in Stalden 2021

Der Tambouren- und Pfeiferverein und die Dorfschaft Stalden bereiteten sich mit viel Vorfreude und Engagement auf das 79. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest 2020 vor. Der Corona-Virus verhinderte die Durchführung; der Anlass musste mit viel Wehmut abgesagt und verschoben werden. Am Wochenende vom 19. bis 21. Juni 2020 hätte das „Stelldichein“ der 26 Oberwalliser Ahnenmusik-Sektionen im Brückendorf stattgefunden. Der Verein hat dieses Festdatum mit einem kleinen und bescheidenen Ständchen am Samstag, 20 Juni 2020 markiert und unter der strikten Einhaltung der Corona-Sicherheitsvorgaben ab 18.30 Uhr auf dem Schulhauplatz und auf dem Bahnhof Stalden aufgespielt. Ein Dankeschön an die TPV-Ehrenmitglieder und die Bevölkerung des Ortes, die das Spiel der Ahnenmusik mitverfolgt, genossen und mit viel Beifall bedacht haben. Es war ein musikalischer Aufsteller und ein positives Signal in dieser nicht so einfachen „Corona-Zeit“.

Unter dem Motto „Müsig bewegt, Musik verbindet“ ist das Datum des 79. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfestes auf das Wochenende vom 11. bis 13. Juni 2021 im OWTPV-Gründungsort Stalden verschoben und festgelegt

© Copyright - St. Michaelspfarrei Stalden | powered by BAR Informatik